Über mich

1974 geboren und aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Sauerland, verbrachte ich viel Zeit im Wald und baute eine starke Bindung zur Natur auf. Nach dem Abitur arbeitete ich im Krankenhaus (Zivildienst). Beruflich verfolgte ich zunächst Ziele in der Umwelttechnik. Im Laufe der Zeit stellte ich den Menschen und natürliche Lebensweisen in den Mittelpunkt meines Interesses. Durch Rücken- und Knieprobleme suchte ich schließlich nach natürlichen Therapiemethoden und entdeckte so nach und nach die Methoden Dorn, Breuß, Ditter und Zilgrei. Persönliche Erfolge überzeugten mich so sehr, dass sie schließlich auch meinen beruflichen Weg beeinflussten:


Ich lernte bei Herrn Dorn in Süddeutschland und Herrn Ditter persönlich und wurde Heilpraktiker. Um Kindern und Erwachsenen stimm-, sprech- und sprachtherapeutisch zu helfen, zog ich nach Bad Nenndorf und wurde staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer nach Schlaffhorst-Andersen. In beiden Berufen arbeite ich in Hamburg und Elmshorn.